Die Finanzbuchhaltung von NPOs ist durchaus komplex, denn häufig muss die Verwendung der Mittel nicht nur gegenüber dem Finanzamt, sondern auch gegenüber Zuwendungsgeber:innen, Spender:innen und Mitgliedern nachgewiesen werden. Wichtig ist daher vielfach eine Zuordnung der Geschäftsvorfälle nicht nur zu den vier gemeinnützigen Sphären (ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb, wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb), sondern auch zu einzelnen Zuwendungsgeber:innen, um im Rahmen eines Verwendungsnachweises die zweckentsprechende Verwendung der erhaltenen Mittel nachweisen zu können.

So helfen wir Ihnen

Wir sind spezialisiert auf NPO-Mandate und bieten Ihnen eine an Ihre Belange individuell angepasste Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenstellenrechnung. Diese stellen wir Ihnen in einem Excel-Tool zur Verfügung – zur nahtlosen Weiterverarbeitung in Ihrem Haus. Weiter unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Verwendungsnachweise und der Zuordnung von Geschäftsvorfällen zu den vier gemeinnützigen Sphären.

Und wir helfen Ihnen außerdem bei der Digitalisierung Ihrer vorbereitenden Abläufe. Der Austausch von Buchungsunterlagen erfolgt digital, während die Originalunterlagen bei Ihnen im Haus verbleiben. Auswertungen und Zahlungsläufe stellen wir digital bereit für einen ortsunabhängigen Zugriff Ihrer Auswertungen.

Immer bestens informiert mit den Newslettern von SCHOMERUS

Abonnieren
Steuerberatung und Rechtsberatung
Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüfung
Hamburger Treuhand-Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüferungs-Gesellschaft
Standort Hamburg
Deichstraße 1
20459 Hamburg
Standort Berlin
Bülowstraße 66
10783 Berlin
Standort München
Möhlstraße 35
81675 München
Standort Stralsund
An den Bleichen 15
18435 Stralsund
Standort Düsseldorf
Königsallee 61
40215 Düsseldorf
Pixel